Evangelische Brückenschlag Gemeinde

Konzeptionelle Idee

Der Entwurf eines neuen Kirchenzentrums für die Evangelische Brückenschlag-Gemeinde antwortet auf die besondere Lage und Qualität des Grundstücks mit einer so komplexen wie einprägsamen Gestalt, die nicht traditionell fixierte Kirchenbilder bedient. Sie bietet viele unterschiedliche Anknüpfungspunkte und Zugänge an und macht auf innere Erkundungen neugierig.

Sie ist schützende Grenzfigur für die erhaltene „Freiluft-Kathedrale“, zeichenhafter Brückenkopf zur Stadt und einladende Schwelle zur christlichen Gemeinde zugleich.

Grenzfigur

mit seiner einprägsamen figürlichen Gestalt formuliert das Gebäude eine Grenze von diesseitiger Welt und Stadt im Süden zur inneren Welt der Gemeinde/des „Volkes Gottes“ und weist noch darüber hinaus zur jenseitigen Welt von Paradiesgarten, Tod und Auferstehung im zentralen Garten, umlaufenden Kolumbarium und Friedhof im Norden der Anlage.

Brückenkopf

mit ihrem in den Straßenraum vorgezogenen, exponierten Glaskörper, der den Kirchenraum, das „Allerheiligste“, schützend umspielt und doch hindurchschimmern lässt, stellt die Brückenschlag-Gemeinde – den sinnigen Gemeindenamen aufnehmend – selbstbewusst aber nicht abweisend einen „Brückenkopf“ des Reiches Gottes in den städtischen Raum dieser Welt.

Schwelle

das Gebäude bildet eine einladend, durchlässig und durchscheinend gestaltete Schwelle zum „Reich Gottes mitten unter uns“. Sie erlaubt die schrittweise Orientierung und Entscheidung über die persönliche Hinwendung vom öffentlichen Stadtraum ausgehend zu öffentlichen Gemeindeangeboten (Foyer, Gruppenraumtrakt) über Gottesdienst und Gemeindeleben bis zum Rückzug von der Welt (Kirchraum, Kapelle, Garten und Kolumbarium), der schließlich analog zur fließenden Gestalt des Gebäudes wieder in die Aussendung in die Welt zurück münden kann. Obwohl das Gebäude als Schwelle zum inneren Raum der Gemeinde im Stadtraum steht, bietet es doch zugleich ein einladendes und niederschwelliges Angebot vielgestaltiger Nutzungen und Zugänge auf allen Ebenen und in jeder Himmelsrichtung.

Zurück