Steinhaus über dem Rheintal

Ihren Traum vom modernen Wohnen im Natursteinhaus erfüllten sich die Bauherren auf einem großzügigen Hanggrundstück oberhalb von Königswinter mit Blick über Rheintal u. Siebengebirge.

Ausblick, Hanglage mit Straße u. talseitiger Erschließung von Süden, sowie der Wunsch nach Geborgenheit hinter massiven Bruchstein-Mauern bildeten die Entwurfsparameter. Der schlichte langgestreckte Kubus mit asymmetrischem Satteldach ist parallel zum Hang über Terrassen mit dem Grundstück verzahnt.

Durch eine Sichtbeton-Gartenmauer verdeckt, erschließt der Eingang in der sonst geschlossenen Grauwacke-Fassade zunächst das Souterrain. Eine einläufige Treppe führt den Hang in die weite Helligkeit von Ober- und Galeriegeschoss hinauf, - den Ausblick nach Süden über den Rhein und nach Norden Richtung Garten und Waldrand unterstreichend. Den zentralen Ort von Wohn- , Ess- und Galeriebereich bildet ein geschosshoher mit Bruchstein ummauerter Kamin.

Einen überraschenden Kontrast zu der massiven Grauwacke-Fassade bildet die rote "Badbox" im DG, die aus dem Schlaftrakt über den Schwimmteich auf der Gartenseite auskragt - Wellness-Baden mit Blick auf die Rehe am Waldrand…

Zurück